noch 18 Tage bis zum Stefansball 2019

Stefansball – Geheimnis seit fast 30 Jahren

..Es waren einmal ein paar Jungs und Mädchen aus Herznach, die sich vor vielen Jahren auf den langen Weg an ein Fest Richtung Hellikon machten. Das Ganze spielte sich an einem kalten verschneiten Tag, so um den 26. Dezember herum ab. Als sie auf ihren Mofas halb erfroren ankamen, wollte man den jungen Leuten keinen Einlass gewähren. Ihnen blieb nichts anderes übrig, als sich wieder auf den Heimweg zu begeben...


Was sich wie ein altes Märchen anhört ist der eigentliche Startschuss für den Herznacher Stefansball. Im Jahre 1990 wurde der erste Ball in Herznach durchgeführt. Was damals ziemlich klein begann, ist heute das wohl grösste Fest im oberen Fricktal. Die Idee ist denkbar einfach, nach all den schönen familiären Festtagen drängt viele wieder einmal das Bedürfnis, mit all den Freunden so richtig auf die Pauke zu hauen. Als am Anfang einige hundert Besucher kamen, war das ein Riesenerfolg. Die Zahl der Besucher stagnierte aber nicht wie man am Anfang annahm, sondern erhöhte sich unaufhaltsam. Der Besucherrekord von 4000 Personen, welche den Weg von verschiedenen Regionen der Schweiz nach Herznach gefunden haben, wurde an der 20 Jahre Jubiläumsparty 2009 aufgestellt!
Unsere Gründungsmitglieder (Patrick Brogle, Walter Mayer, Michael Steffen) und die ehemaligen Jugendteam-Mitglieder sehen wir darum jedes Jahr immer noch gerne am Stefansball. Zwar nicht mehr alle als Helfer, aber als glückliche Gäste!